Pennantsittich/Crimson Rosella (Platycercus elegans)

0
151

Die Vögel halten sich an Waldrändern und im Waldland auf, wo sie in Schwärmen nach Futter suchen. Zur Nahrung zählen Früchte und Samen. Pennantsittiche gehen eine Bindung auf  Lebenszeit ein. Das Weibchen brütet 4 bis 5 weiße Eier in einer Baumhöhle aus. Nach 19 bis 21 Tagen schlüpfen die Jungen. Beide Elternpaare füttern die Jungen.

Der Pennantsittich ist oft auf Picknickplätzen und Camps von Nationalparks anzutreffen.

Bild von fveronesi1

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here