Flötenvogel/Australian Magpie (Gymnorhina tibicen)

Der eigentlich zahme Flötenvogel kann besonders während der Brutzeit äußerst aggressiv auf sich dem Gelege nährende Passanten oder Tiere losgehen. Dabei reicht es als Passant einen Baum passieren zu wollen, auf dem der Flötenvogel nistet und ein Angriff ist unausweichlich. Die wohl sicherste Verhaltensweise ist mit schnellen Schritten und die Arme schützend über den Kopf … Weiterlesen Flötenvogel/Australian Magpie (Gymnorhina tibicen)

Eulenschwalm/Tawny Frogmouth (Podargus strigoides)

Schwalmvögel sind dem Leben in der Luft angepasst. Viele Schwalme können weder gehen noch hüpfen. Die Vögel sind für ihre markanten lauten Rufe bekannt. Besonderes Kennzeichen der Schwalme ist ihr außergewöhnlich breiter Schnabel, mit dem sie hervorragend Insekten während des Fluges fangen können. Der Eulenschwalm jagt seine Beute, die aus kleineren Tieren und Insekten besteht, … Weiterlesen Eulenschwalm/Tawny Frogmouth (Podargus strigoides)

Wühlerkakadu/Little Corella (Cacatua sanguinea)

Markantestes Merkmal des Wühlerkakadus ist ein blauer Ring um die Augen. Oft sind sie in großen Schwärmen in Bäumen in Wassernähe zu sehen. Sie ernähren sich von Samen und Körnern. Es ist ein großer Spaß Wühlerkakadus beim Spiel zu beobachten. Sie sind sehr gesellige Tiere, die am Boden herumtollen und sich manchmal sogar um ihre … Weiterlesen Wühlerkakadu/Little Corella (Cacatua sanguinea)

Weißstirn-Schwatzvogel/Noisy Miner (Manorina melanocephala)

Der Weißstirn-Schwatzvogel lebt in Gruppen bis zu 30 Tieren, die gemeinsam ihr Territorium verteidigen. Zur Nahrung zählen Blütennektar, Früchte und Insekten. Ihr Lebensraum sind Wälder und Gärten. Er nistet in einem tassenförmigen Nest aus Rinde und Gras im Blattwerk von Bäumen. Das dominanteste Weibchen der Gruppe baut das Nest und legt 3 bis 4 gefleckte … Weiterlesen Weißstirn-Schwatzvogel/Noisy Miner (Manorina melanocephala)

Silberkopfmöwe/Silver Gull (Larus novaehollandia)

Die Silberkopfmöwe ist weit verbreitet und überall dort anzutreffen, wo es Wasser und Futter gibt. Oft sind sie in der Nähe von Häfen, öffentlichen Stränden und Parks zu beobachten, wo sie sich in Gruppen versammeln und dreist und aggressiv auf Futtersuche gehen. Zum Speiseplan zählen Fisch, Abfälle, Würmer, Insekten, Eier und Küken anderer Vögel. Nachts … Weiterlesen Silberkopfmöwe/Silver Gull (Larus novaehollandia)

Schlangenhalsvogel/Darter (Anhinga melanogaster)

Der Schlangenhalsvogel ist einer der interessantesten Vögel, die in Australien vorkommen. Grund dafür ist seine spezielle Jagdtechnik. Er ernährt sich hauptsächlich von Fisch und anderen Wasserlebewesen. Oft sieht man nur den Kopf und seinen s-förmig gebogenen Hals aus dem Wasser ragen. Er hat die Fähigkeit sich lautlos und unauffällig unter Wasser sinken zu lassen, wo … Weiterlesen Schlangenhalsvogel/Darter (Anhinga melanogaster)

Rosakakadu/Galah (Cacatua roseicapilla)

Der Rosakakadu ist die häufigste und am weitesten verbreitete Kakadu-Art in Australien. Die großen lärmenden Schwärme, mit bis zu mehreren hundert Tieren, sind im trockenen Buschland und selbst in Stadtgebieten anzutreffen. Er ist einer der familiärsten Vögel Australiens. Er geht eine Bindung fürs Leben ein. Tagsüber verbringt der Vogel zum Schutz vor der Hitze in … Weiterlesen Rosakakadu/Galah (Cacatua roseicapilla)

Pennantsittich/Crimson Rosella (Platycercus elegans)

Die Vögel halten sich an Waldrändern und im Waldland auf, wo sie in Schwärmen nach Futter suchen. Zur Nahrung zählen Früchte und Samen. Pennantsittiche gehen eine Bindung auf  Lebenszeit ein. Das Weibchen brütet 4 bis 5 weiße Eier in einer Baumhöhle aus. Nach 19 bis 21 Tagen schlüpfen die Jungen. Beide Elternpaare füttern die Jungen. … Weiterlesen Pennantsittich/Crimson Rosella (Platycercus elegans)