Palm Beach

Palm Beach

Miami ist nicht der einzige Ort an der Goldküste, dessen Name an ein amerikanisches Vorbild erinnert. Palm Beach wird oft als der schönste Strandabschnitt der Gold Coast bezeichnet, und entsprechend touristisch ist dieser Ort ausgerichtet. Der riesige Gold Coast Tourist Park flankiert die Straße, die an der Küste entlang führt, und an der mehrere riesige Tourist Resorts zu finden sind. Der Küstenabschnitt wird allerdings von Motels dominiert, die neben den beiden größten Einrichtungen, dem Rocks Resort und dem Royal Palm, recht klein erscheinen.

Die Orte am Palm Beach drängen sich um die Strandstraße, und oft sind dort auch viele kleine Geschäfte und Boutiquen zu finden, die um die Gunst der Kunden werben. Etwas im Hinterland liegen noble Wohngegenden, in denen meist nur sehr wohlhabende Bewohner zu finden sind.

Landschaftlich interessant ist dieser Küstenabschnitt besonders wegen seiner zerklüfteten Felsen, die an vielen Stellen hinter dem Strand emporragen, und die sich in teilweise bizarren Basaltformationen wie dem Elephant Rock oder dem View Rock auftürmen. Der View Rock ist insbesondere interessant, da er als Aussichtsturm dient und ein spektakuläres Panorama über die Gold Coast bietet.
Zwischen all diesen Hotels und Geschäften findet man auch das Currumbin Sanctuary, ein Schutzgebiet, indem man lichten Eukalyptuswald findet, Wiesen und einige Feuchtgebiete. Das Currumbin Sanctuary ist einigermaßen unberührt und wird nur durch eine kleine Bahn befahren, die Besuchern einen Einblick in einen Teil des Geländes gewährt.

Interessant ist das Sanctuary besonders wegen seiner reichen Tierwelt. Man findet dort einheimische Tiere und auch Seltenere, die nur im Norden Queenslands vorkommen. Ein Beispiel für diese Tierarten sind die seltenen Baumkängurus und die Kasuare, die in freier Wildbahn in dieser Gegend nie zu finden waren.

Eine besondere Attraktion sind auch die Rainbow Lorikeets, farbenfrohe Tiere, die jede Menge Besucher anlocken.

Weiter im Norden liegt Tugun, eine kleine Ortschaft, die wie so viele in der Gegend völlig von Motels und Hotels dominiert wird. Die großen Gebäude erheben sich zu einer Skyline, wie man sie von eine so kleinen Örtchen eigentlich nicht erwarten würde. Der Strand von Tugun ist recht bekannt und beliebt.

ÄHNLICHE BEITRÄGE

KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort