Queensland – O´Reilly´s

0
174

Ein Guesthouse im Lamington National Park, welches sich bei Besuchern großer Beliebtheit erfreut, ist O´Reilly´s. Dieses Haus geht auf die dreißiger Jahre zurück und wurde im Laufe der Zeit nach und nach mit einer Straße verbunden, die es nun recht leicht erreichbar macht. Der Main Boarder Track führt nach Binna Burra und ist von geübten Wanderern in einem Tag zu bewältigen, weshalb sich das Guesthouse auch gerade bei solchen Urlaubern großer Beliebtheit erfreut. Meist bleiben diese nicht mehr als eine Nacht, um dann am nächsten Tag nach Binna Burra aufzubrechen.

Interessant ist die frei zugängliche Bibliothek des Hauses, in der man die Familiengeschichte verfolgen kann. In dieser gibt es einige spannende Höhepunkte zu finden, wie zum Beispiel die Rettung einiger Überlebender eines Flugzeugsabsturzes 1937, nachdem die Maschine zwischen Sydney und Brisbane im beinahe unzugänglichen Gebiet des Nationalparks abgestürzt war.

Das Netzwerk gut ausgeschilderter Wanderwege macht die Gegend um das Guesthouse für Wanderer und Tagesausflügler sehr interessant; besonders an Feiertagen und in den Ferien ist es manchmal schwer, im O´Reilly´s einen Platz zu bekommen.

Doch nicht nur Wanderungen bieten sich an. Sogar für Rollstuhlfahrer geeignet ist der kurze Weg zum Botanischen Garten, in dem man einheimische, typische Pflanzen und auch exotischere Gewächse betrachten kann.

In der Nähe des Gartens liegt auch der Tree Top Walk, ein spannender Weg, der über neun schwingende Hängebrücken auf Baumhöhe durch den Regenwald führt. An einer Aussichtsplattform ist es sogar möglich, bis in die oberen Äste eines riesigen Feigenbaums zu klettern, von dem aus man einen faszinierenden Überblick hat.

Aussicht verschaffen kann man sich auch auf Mick´s Tower, der in unmittelbarer Nähe des Gästehauses liegt. Der Turm ist 18 Meter hoch und bietet gute Aussicht bei wirklich einfacher Besteigbarkeit.

Wenn man doch die Wanderschuhe schnüren will, gibt es außer dem Main Boarder Walk noch verschiedene Möglichkeiten. Leicht und für alle Altersgruppen geeignet ist der Python Walk, der durch den Regenwald zu einem Wasserfall führt und nicht besonders anstrengend zu bewältigen ist.

Für Fortgeschrittene ist die 18 Kilometer lange Strecke des Tooloona Creek Circuit, der durch eine Schlucht führt und an zahlreichen Wasserfällen vorbei. Für diese Tour gilt es einige Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, da der recht lange Weg durch die schnellen Wetterumschwünge der Gegend wirklich beschwerlich werden kann.

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here