Weißstirn-Schwatzvogel/Noisy Miner (Manorina melanocephala)

0
232

Der Weißstirn-Schwatzvogel lebt in Gruppen bis zu 30 Tieren, die gemeinsam ihr Territorium verteidigen. Zur Nahrung zählen Blütennektar, Früchte und Insekten. Ihr Lebensraum sind Wälder und Gärten. Er nistet in einem tassenförmigen Nest aus Rinde und Gras im Blattwerk von Bäumen. Das dominanteste Weibchen der Gruppe baut das Nest und legt 3 bis 4 gefleckte Eier hinein. Die Gruppenmitglieder bebrüten die Eier. Die Brutzeit beträgt 15 bis 16 Tage. Danach werden die Jungen von den Gruppenmitgliedern gefüttert.

Bild von gailhampshire

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here