Unterkunft Queensland

0
288

Queensland ist die Urlaubsmetropole Australiens, und es ist nur naheliegend, dass sich diese Eigenart in einer breiten touristischen Vielfalt niedergeschlagen hat. Man wird kaum Schwierigkeiten haben, ein Hotel oder eine andere Unterkunft mittlerer Klasse zu finden, die sich für Touristen mit begrenztem Budget, die dennoch einige Ansprüche an ihren Urlaubsort haben, eignet; auch gibt es eine breite Auswahl von wirklichen Luxus-Resorts, für die man tiefer in die Tasche greifen muss. Diese Häuser sind auf japanischen und amerikanische Touristen eingerichtet, bei denen sie sehr beliebt sind, doch sollte der internationale Standard solcher Resorts auch Besuchern aus anderen Ländern kaum Schwierigkeiten machen.

Damit ist die reiche Auswahl jedoch keineswegs vorbei – auch Backpacker haben bei der Vielfalt in Queensland die Qual der Wahl, und der heiße Wettstreit um die Gunst der Kunden hat zu einer rasanten, günstigen Preisentwicklung geführt.

Entlang der Küste findet man unzählige Hostels, von denen die meisten gut ausgestattet und günstig sind und die sich oft auch in bester Lage befinden.

Eine Kategorie über diesen Unterkünften sind die Motels und Guesthouses, die ebenfalls meist günstig sind und viele Annehmlichkeiten bieten. Mit ein wenig Glück zahlt man in einem ordentlichen Motel in einem Doppelzimmer pro Person nicht viel mehr als in einem Hostel.

Auf dem Kontinent sind die Preise für Unterkünfte in Queensland beinahe durchweg ein wenig niedriger als im australischen Durchschnitt, wobei das Niveau darunter kaum leidet. Die hohe Besucherzahl macht es den Häusern möglich, gleiche Qualität günstiger anzubieten.

Anders verhält es sich auf den der Küste vorgelagerten Inseln. Natürlich gibt es auch dort günstigere Unterkünfte, doch sorgt die Vielzahl von exklusiv ausgestatteten Luxus-Resorts für ein eindeutig gehobenes Niveau. Die relativ umständliche Versorgung der Hotels auf den Inseln macht günstige Häuser relativ unwirtschaftlich, während sich diese Kosten bei den Unterkünften der Luxusklasse weniger bemerkbar machen. Insbesondere sind es erhöhte Baukosten, weil alle Materialien recht kompliziert herangeschafft werden müssen, und die Versorgung mit Lebensmitteln und Wasser, die diese erhöhten Kosten bedingen.

Doch auch für Touristen, die sich eine solche Unterkunft nicht locker leisten können, kann ein Aufenthalt auf den Inseln interessant sein. Einige der Inseln befinden sich im Besitz von Fluggesellschaften, die günstige Direktflüge anbieten und deren Pauschalangebote oft ebenfalls reizvoll sind.

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here