Brisbane General Post Office

Man sollte meinen, dass die Hauptpost auch einer großen Stadt wie Brisbane nicht unbedingt eine Sehenswürdigkeit darstellt. Das am Post Office Square gelegene Gebäude allerdings stammt noch aus der Zeit der gerade aufkommenden Telekommunikation, und so bietet das General Post Office von Brisbane einen eindrucksvollen Beweis der australischen Baukunst des 19. Jahrhunderts. Fertig gestellt wurde … Weiterlesen

Brisbane Botanical Gardens

Wie alle großen australischen Städte ist auch Brisbane besonders stolz auf den Botanischen Garten der Stadt. Der Park entstandt aus dem ehemaligen Government Garden von 1824, einer Grünfläche, welche für die Regierungsbeamten und die Bewohnern der naheliegenden Gegenden als Naherholungsgebiet angelegt wurde. Später wurde der Government Garden so umgestaltet, dass der heutige Botanische Garten auf … Weiterlesen

Sehenswürdigkeiten Brisbane

Auch wenn Brisbane nicht zu den international bekanntesten Städten Australiens gehört, hat die Stadt einiges zu bieten. Brisbane ist eine einladende Metropole, und würde nicht in vielen Teilen der Welt der eigentlich erstaunliche Fehler bestehen, „Australien“ mehr als ein zusammenhängendes Land denn als einen Kontinent zu sehen, würde der Stadt auch international als Hauptstadt Queenslands … Weiterlesen

Unterkunft Brisbane

Wie viele andere australische Großstädte bietet Brisbane ein breites Angebot an Unterkunftsmöglichkeiten. Zwar ist die Stadt keine klassische „Backpacker-Metropole“, doch die allgemeine Zunahme dieser Art von Tourismus hat auch in Brisbane zu einem Zuwachs bei den Budget-Unterkünften geführt. Daneben gibt es natürlich große Hotels der internationalen Ketten, verschiedene alteingesessene klassische Hotels und Motels und noch … Weiterlesen

Brisbane bei Nacht

Die Hauptstadt Queenslands bei Nacht ist auf jeden Fall ein Erlebnis. Die Kulturszene ist reichhaltig, beinahe jede Woche findet eine Auswahl von Konzerten und Theateraufführungen statt, so dass die Antwort auf die Frage „Wohin?“ sicher nie ein quantitatives Problem wird. Natürlich kann man über so etwas kurzlebiges wie das Kulturprogramm nicht lange im voraus berichten; … Weiterlesen

Brisbane – Einkaufen

Die Einkaufsmöglichkeiten in Brisbane sind ausgezeichnet. Die Stadt als Millionenmetropole war schon seit geraumer Zeit Anziehungspunkt für verschiedenste Shops und Boutiquen, und so kann man sich kaum darauf festlegen, wo in der Stadt der beste Ort zum Shopping zu finden ist. Auf jeden Fall ist, wenn man diese Art von Zeitvertreib im Sinn hat, die … Weiterlesen

Brisbane – Essen und Trinken

Wie in ganz Australien merkt man auch der kulinarischen Landschaft Brisbanes leicht die große Anzahl von Immigranten an. Eine äußerst bunte Palette von Bars, Bistros und Restaurants erfreut ausländische Besucher mit einem breiten Angebot. Dieses reicht von recht traditioneller Küche eines Landes oder einer Region bis zu den „modernen“ australischen Restaurants, die verschiedene Küchen und … Weiterlesen

Unterwegs in Brisbane

Das öffentliche Verkehrsnetz in Brisbane kann man als ziemlich gut bezeichnen. Insbesondere die Busverbindungen funktionieren meist reibungslos, und nicht umsonst schätzen viele Bewohner Brisbanes ihr dichtes Verkehrsnetz sehr und nutzen es häufig. Allerdings sind die Fahrtzeiten der Busse für eine Metropole wie Brisbane eher kärglich; Busse findet man von frühmorgens (ungefähr ab halb sechs) bis … Weiterlesen

Brisbane – Die Stadt

Brisbane wird durch den anliegenden Brisbane River praktisch in zwei Hälften geteilt. Das Zentrum der belebten Metropole wird vom Fluss eingerahmt und liegt im Norden der Stadt, während die anderen Teile der Stadt durch insgesamt fünf Brücken und drei Fähren miteinander verbunden sind. Die Straßen im Zentrum der Stadt sind schachbrettförmig angelegt, wobei die Straßen, … Weiterlesen

Geschichte von Brisbane

Bereits 1770 vermutete Captain Cook in der Moreton-Bucht einen Fluss, der den Verkehr landeinwärts nach seiner Einschätzung positiv beeinflussen würde. Allerdings sollte es bis 1799 dauern, bis Matthew Flinders auf einer Expedition diese Vermutung bestätigen konnte. Die Gegend wurde kartographiert, aber erst knapp dreißig Jahre später wurden Anstrengungen unternommen, das Gebiet auch in irgendeiner Form … Weiterlesen