Bilinga

Bilinga

Eine typische Gold Coast-Siedlung mit Strand- und Ferienhäusern, die nicht selten recht opulent ausgestattet sind, ist Bilinga. Die Ferienhäuser werden überwiegend privat genutzt und sind oft von kleinen Gärten umgeben.

Die kleinen Sandstraßen, die durch den Ort führen, würden ein richtig idyllisches Bild abgeben, wenn nicht der Flughafen der Gold Coast nur unweit entfernt wäre.

Wahrscheinlich sind die günstigen Grundstückspreise der Grund dafür, dass Ferienhäuser in Bilinga so verbreitet sind, doch kann man sich sicher vorstellen, dass auch auf den nicht besonders überfüllten Flughäfen von Australien noch genug Flugverkehr herrscht, um das Urlaubsvergnügen einzuschränken.

Kirra Beach hinter den Dünen allerdings ist für die Erholung eine Wonne. Auf dem breiten, hellen Strand ist nur selten einmal ein Mensch zu sehen, nur die Hütten der Rettungsschwimmer, die manche Strandabschnitte bewachen.

Beliebt ist diese Gegend vor allem bei Surfern, weil das Meer vor Kirra Beach für diesen Sport herausragende Bedingungen aufweist. Dabei ist das Meer so geduldig, dass sich Kirra Beach auch bei Anfängern recht großer Beliebtheit erfreut, weshalb es normalerweise auch keine größeren Schwierigkeiten  bereitet, ein Brett zu mieten, um in den Sport hinein zu schnuppern.

ÄHNLICHE BEITRÄGE

KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort