Noosa Heads

0
43

Die Stadt umfasst die nobelste Wohngegend von Noosa, nämlich das Gebiet zwischen Weyba Creek und Noosa Sound. Manche Besucher fühlen sich an teure Wohngegenden in Florida, wie zum Beispiel Palm Beach, erinnert. Um die Bebauung der Gegend in Wassernähe zu ermöglichen, wurde die Flussmündung künstlich umgestaltet. Heute sind diese Grundstücke von vielen Nobelapartments und Villen bebaut, wahrscheinlich nicht zuletzt, weil die hohen Grundstückspreise nur ein ganz bestimmtes Publikum anziehen.

Im Zentrum der Stadt liegt das Sheraton Hotel, ein gewaltiges Gebäude, welches nicht nur mit seiner Größe die umliegenden Häuser und Hotels überragt. Auch die opulente Bauweise des luxuriösen Hotel betont den Charakter des Hotels, in dem man mit kleiner Reisekasse sicher nicht unterkommen wird.

Die restliche Stadt ist ein angenehmer, für die Sunshine Coast typischer Badeort, der von Ferienhäusern und kleineren Hotels geprägt wird. Die Haupteinkaufsstraße der Stadt, die Hastings Street, ist ein Tummelplatz von noblen Straßencafés und exzellenten Restaurants. Die Boutiquen, die dort zu finden sind, rangieren in ähnlichen Preiskategorien, allerdings gibt es da und dort auch immer wieder einen günstigen Laden zu entdecken. Ganz egal, ob man wirklich eine Shoppingtour unternehmen will oder ob man vielleicht einfach nur einen Spaziergang in dieser schönen Straße genießen will, die Hastings Street ist für Besucher einer der Höhepunkte von Noosa Heads. Auch das große Einkaufszentrum Bay Village, an sich schon ausladend genug für eine längere Tour, liegt in dieser Straße.

Noosa Head liegt auch in der Nähe des großen Noosa National Parks, den man auf einem Ausflug von der Stadt aus erkunden kann.

TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here